...
Tauchbasis.de
Tauchbasis.de
-




TAUCHGEBIET LA PALMA (SPANIEN)


Kanarische Inseln sind ein sehr beliebtes Reiseziel, neben der wunderbaren Natur findet man hier auch zahlreiche Tauchgebiete. La Palma ist eine der beliebtesten Tauchdestinationen der Kanaren und bietet sehr gute Tauchbedingungen und eine große Anzahl interessanter Tauchspots. Der Norden ist zum Tauchen nur bedingt geeignet, da hier starke Strömungen und während der Sommermonate recht hoher Wellengang vorherrscht. Dann ist Tauchen nur vom geschützten Hafen von Puerto Espindola möglich.

Im Osten und Westen hingegen fällt die Küstenlinie steil ab, es gibt viele interessante Spots vor den beiden touristischen Hauptorten Los Cancajos und Puerto Naos, die direkt vom Strand aus angetaucht werden können. Da auf La Palma wegen des Wellengangs fast nie vom Boot getaucht wird, ist im Süden ist der Einstieg nur an wenigen Orten möglich, diese sind aber durchaus spektakulär, dort echtes Steilwandtauchen möglich ist. Das Marineschutzgebiet im Südwesten ist für Landtauchgänge gesperrt und wird nur sehr sporadisch mit dem Boot von den Tauchanbietern angefahren.

Es gibt vier aktive Tauchbasen mit touristischer Ausrichtung auf der Insel, 2 im Osten (Los Cancajos), 1 im Westen (Puerto Naos) und 1 in der Mitte (Los Llanos) und einige Tauchclubs, die aber teilweise durchaus Gäste begrüßen. Alle Tauchbasen bieten Kurse und Ausflüge an.

Die bekanntesten Tauchgebiete liegen vor Los Cancajos, Puerto Naos und im Süden bei Unterwasserfriedhof von Malpique.

Besondere Highlights beim Tauchen auf La Palma


Osten

Deep Blue vor dem Los Cancajos-Strand bis über 40 m Tiefe
Der Flugzeugflügel vor Los Cancajos mit seinem Canjon
Der grüne Garten vor Los Cancajos und die Gorgonienfelder

Westen

Die Torbögen von La Bombilla Die Steilhänge vor Puerto Naos

Süden

Der berühmte Unterwasserfriedhof von Malpique und in einem weiteren Tauchgang die zugehörige Steilwand
Die Steilwand von Las Cabras

Die besten Ausbildungsbedingungen finden sich in der durch Wellenbrecher geschützten Bucht von Los Cancajos im Osten

Faszinierendes Tauchgebiet


Die Kanaren bzw. die Kanarische Inseln bieten für Taucher sehr gute Bedingungen, neben faszinierenden Tauchspots und Tauchrevieren können auch Anfänger anhand der vielen Tauchschulen diese wunderbare Unterwasserwelt genießen. Tauchen auf La Palma bietet einzigartige Tauchplätze und bizarre Unterwasserlandschaften, welche durch Vulkanausbrüche geprägt wurde. Mit einer Gesamtfläche von 726 m² ist diese Insel zwar kleiner wie Hamburg, bietet aber aufgrund der Inselmasse ein großartiges Gebirgsmassiv, dass mit seinen vielen perfekt ausgeschilderten Wanderwegen auf Entdeckungstouren einlädt.


 
 
Tauchbasis.de
2010 Copyrights by Triplemind GmbH
DatenschutzImpressum | Kontakt
Sitemap
---